Yahoo Mail

Yahoo Mail für Android bringt E-Mails ohne Browser auf das Smartphone

Mit der kostenlosen E-Mail-App Yahoo Mail hat man von seinem Android-Smartphone schnell und einfach Zugang auf das eigene Yahoo! Mail-Konto. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • gutes Design der Benutzeroberfläche
  • benutzerdefinierbare Themes
  • mit anderen Yahoo-Services gekoppelt

Nachteile

  • Spam-Filter funktioniert nicht gut
  • wird manchmal zu langsam

Gut
7

Mit der kostenlosen E-Mail-App Yahoo Mail hat man von seinem Android-Smartphone schnell und einfach Zugang auf das eigene Yahoo! Mail-Konto.

Mail-Client unterstützt mehrere Yahoo-Konten

Die Yahoo-Mail-App informiert den Nutzer per Push-Nachrichten über eine neue E-Mail im Posteingang.

Dabei ist Yahoo Mail für Android einfach, aber komplett: Man kann schnell auf die verschiedenen Ordner wie Posteingang, Entwürfe, Gesendete E-Mails und Spam oder das Adressbuch zugreifen, E-Mails schreiben und den Nachrichten Fotos oder Dateien anhängen. Mit dem Yahoo-Mail-Client für Android kann man außerdem die Nachrichten in Ordnern organisieren. Die Bedienung gestaltet sich in der App viel einfacher als in der Webversion von Yahoo Mail.

Ein wirklicher Segen ist, dass man mehrere Yahoo-Accounts hinzufügen und zwischen den einzelnen Posteingängen problemlos hin- und herwechseln kann. Neben dem Abrufen der E-Mails verfügt Yahoo Mail auch über einen App-Bereich. Hier kann man innerhalb der Anwendung Nachrichten und Wettervorhersagen lesen.

Yahoo Mail für Android hält den Nutzer über verschiedene Yahoo-Services auf dem Laufenden. So hat man stets Zugriff auf die neusten Nachrichten, Wettervorhersagen, Sportergebnisse, Videos und vieles mehr. Ähnlich wie bei Google Now ist das wirklich praktisch für alle, die immer auf dem Laufenden sein wollen.

Ansprechendes Layout

Mit Yahoo Mail kann man ganz bequem die E-Mails abrufen. Die Benutzeroberfläche ist hierbei leicht zu lesen und klar angelegt. Wie bei der Gmail-App für Android erscheinen die Ordner und Optionen in einem Reiter rechts und die Auflistung der E-Mails gleich daneben. Mit einem Tippen auf den E-Mail-Kopf öffnet sich rechts ein Vorschaufenster. Die Optionen Antworten, Löschen, Blockieren und Hervorheben befinden sich am unteren Ende dieses Fenster.

Eine nette von der Webversion übernommene Funktion ist die Unterstützung von Themes. Hierbei kann man aus verschiedenen attraktiven Designs eine Farbpalette wählen und so den E-Mail-Client je nach Laune ausschmücken. Yahoo Mail eignet sich hervorragend für Android Tablets.

Der Spamfilter lässt allerdings etwas zu wünschen übrig: So findet man willkommene E-Mails des Öfteren im Spam-Ordner und Junkmails tauchen im Posteingang auf. Gmail und Outlook sind diesbezüglich besser ausgerüstet.

Ebenfalls ärgerlich ist das ständige Aktualisieren des Posteingangs, wobei die App nach neuen E-Mails sucht. Das dauert manchmal ein paar Sekunden: Für einen modernen E-Mail-Client ist das inakzeptabel.

Fazit: Kein Wechselgrund für Gmail-Nutzer

Zwar kommt Yahoo Mail in einem schicken Design und einigen netten Funktionen daher, aber der Spamfilter läuft nicht korrekt. Hinzu kommen Performance-Probleme und das lange Laden neuer E-Mails. Bei Gmail ist man auf jeden Fall besser aufgehoben.

Yahoo Mail

Download

Yahoo Mail